L405-B229nein

  • 1-Bachtal.gif
  • 2-Bachtal.gif
  • 3 brkbach.jpg
  • 4 Regenrckhaltebecken.jpg
  • 5 brkbach.jpg
  • 6 Pohligshof.jpg
  • 7 brkbach.jpg
  • wanderung1.jpg
  • wanderung2.jpg

News & Facts

Vergiftetes Weihnachtsgeschenk

Es hätte so schön sein können: Die Autobahnabfahrt „Solingen“ an der A3 wird, wie versprochen, nach Abschluss der Bauarbeiten Mitte Dezember wieder geöffnet und der Verkehr rollt nach 20 Jahren Würgerei endlich reibungslos. (Pressemitteilung des VCD Bergisches Land, Autor: Rainer Nießen)  Vollständige Pressemitteilung als Download >>

Neuaufstellung Bundesverkehrswegeplan 2015

Schreiben des Landesverkehrsministeriums v0m 26. März 2014

Das beiliegende Schreiben des Landesverkehrsministeriums an den Regionalrat zeigt, dass die Entscheidung zur Nichtaufnahme der B 229n in den BVWP auch der Arbeit unserer Bürgerinitiative zu verdanken ist. Wichtig war selbstverständlich, dass zuvor die L 405 vom Land auf Eis gelegt wurde.
geschrieben: Dieter Lehnick


(Klicken Sie zur Vergrößerung auf das Vorschaubild)

2014_03_26_MBWSV_RR_Vors_B229



Und täglich grüßt das Murmeltier...

Die Mehrheit ist gegen eine große Lösung!

06.11.2013 - Obwohl eine Umgehungsstraße zum A 3 - Schluss politisch vom Tisch ist, versuchen interessierte Kreise, die zur Zeit durch Baustellen verursachten Staus an der A 3 Auffahrt für ihre Ambitionen zu nutzen. Obwohl die Arbeiten zur Optimierung der Anschlussstelle noch nicht einmal begonnen haben, wird ganz offensichtlich weiterhin versucht, Stimmung für eine große Lösung zu machen. Dazu zählt auch der derzeitige Solinger Oberbürgermeister Feith, siehe RP-Online vom 5.11.2013.  http://www.rp-online.de/bergisches-land/solingen/nachrichten/feith-a-3-anschluss-reicht-nicht-fuer-industriestadt-1.3795810

Die Bürger scheinen anderer Meinung zu sein, wie das Ergebnis der Meinungsumfrage ("Frage des Tages") von RP-Online, das gestern (5.11.20139 veröffentlicht wurde, zeigt. (Stand 5.11.2013, 23:30 Uhr) 




Verlängerung der Viehbachtalstraße nun endgültig vom Tisch

22.06.2012 - Seit gestern Abend ist nun klar, dass die Verlängerung der Viehbachtalstraße nicht gebaut wird.

Artikel Solinger tageblatt online >>>


A 3-Anschluss wird ausgebaut

aus: Solinger Tageblatt (Online)  vom 26.1.2012

Der Anschluss von Solingen und Langenfeld an die A 3 soll optimiert werden. Das teilte am Donnerstag das NRW-Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr mit. Die konkrete Planung stellt der Landesbetrieb Straßenbau NRW im Bau- und Verkehrsausschuss der Stadt Langenfeld vor. <mehr>

Was lange währt....

unser Bürgerantrag vom Juni 2009 an den Rat der Stadt Solingen wird Realität. Wer bereits vergessen haben sollte, dass es unsere Vorschläge waren, die dazu führen werden, dass der Verkehr an der A3-Anschlussstelle in Langenfeld  demnächst besser fließen kann, hat hier noch einmal die Gelegenheit die Stellungnahme des Landesbetriebes NRW zu unserem damaligen Antrag nachlesen.<Stellungnahme Landesbetrieb NRW zum Bürgerantrag

Freitag 17.09.2010 - Ein Sieg der Vernunft und unserer Initiative:
Das NRW-Verkehrsministerium hat heute mitgeteilt, dass die Planung für die Verlängerung der Viehbachtalstraße von Ober der Mühle zur B 229 in Landwehr nicht weitergeführt wird.

Wir freuen uns über finanzielle Unterstützung für unsere Aktivitäten.

Kontonummer: 2148647
BLZ 50010700
Degussa-Bank Frankfurt